Die Heimat und Herkunft von almasol Olivenöl

almasol kommt aus dem Naturpark der sogenannten Sierra Subbética, eine gebirgige Region im Südosten der Provinz Córdoba.
Seit Generationen werden dort, unter idealen Klima- und Bodenbedingungen,
drei besondere Olivensorten angebaut:

Picudo

 

Mittel-fruchtig, elegant und vollmundig mit einer perfekten Ballance zwischen bitteren und süßen Komponenten. Akzente von Kräuter- und Blütenaromen.

Picual

 

Intensiv-fruchtig. Kräftig und auch leicht scharf sowie angenehm bitter. Duft nach schwarzer Johannisbeere mit Kiefern-, Tannen-
und Feigenbaumaromen.

Hojiblanca

 

Harmonisch mild-fruchtig und aromatisch mit leicht-süßlichem Mandelgeschmack. Fruchtig-frische Apfel- und Grasaromen.

Die fein aufeinander abgestimmte Zusammenstellung dieser Oliven ist Garant für den unverwechselbar frischen, delikat-fruchtigen Geschmack von almasol.

Unsere Qualitäts-Auszeichnungen:

almasol Olivenöl war der Testsieger im ersten Olivenöltest der Zeitschrift DER FEINSCHMECKER 1996 (PDF) und wurde im gleichen Jahr ausgezeichnet und empfohlen durch den Club Gourmet de Madrid. 1999 errang almasol in DER FEINSCHMECKER einen 3. Platz (PDF). Auch in den folgenden Jahren 2003 (PDF), 2004 (PDF), 2009 (PDF), 2010 (PDF), 2012 (PDF) und 2015 (JPG) wurde es von diesem anerkannten Gourmet-Magazin ausgezeichnet.
(Die 250 besten Olivenöle der Welt)


Wie almasol hergestellt wird:

almasol wird im Kaltpressverfahren gewonnen. Dies ist die schonendste
Methode zur Olivenölgewinnung. Bei dem rein physikalischen Pressvorgang wird
die entstehende Temperatur äußerst gering gehalten und beträgt maximal 27º.
Die ernährungsphysiologisch wertvollen essentiellen Fettsäuren und Vitamine sowie alle Farb-, Duft- und Geschmacksstoffe der Olive bleiben dadurch erhalten. almasol Olivenöl ist also ein absolut reines Naturprodukt. Es wird nicht extrahiert und raffiniert. Die Ausbeute ist dementsprechend gering und macht dieses Olivenöl besonders kostbar.
Hohe Temperaturen, viel Sonne in den Sommermonaten und mäßige Regenfälle sowie ein paar kalte Tage in den Wintermonaten, bereiten den Boden für eine sehr gute Ernte. Dennoch kann es bis zu 20 Jahre dauern, bis ein Olivenbaum die ersten lohnenden Früchte trägt. Olivenbäume beanspruchen viel Zeit...



Merum
MerumWeitere umfassende Informationen zum Thema finden Sie in den folgenden PDF Dokumenten mit Texten der Informationsgemeinschaft Olivenöl und der Zeitschrift MERUM:





Olivenöl als Bestandteil einer gesunden Ernährung

Mit der Wiederbelebung von überliefertem Heilwissen und traditionellen Rezepturen möchte almasol dazu beitragen,
dass der Olivenbaum erneut zum Bestandteil einer gesunden
Ernährung wird. Eine Ernährung, die nicht nur den Körper, Olivenoelwellnesssondern auch den Geist und die Seele nährt und damit mental wie physisch neue Energie spenden kann. Lesen Sie dazu unser Wellness.pdf mit vielen interessanten Tipps und Rezepturen zu den Themen Ernährung, Gesundheit und Kosmetik.


kochrezepte

Leckere Rezepte und Buchempfehlungen von almasol

Interessante Kochbuchempfehlungen und schmackhafte
Olivenöl-Kochrezepte aus aller Welt haben wir auf den Seiten www.bio-olivenoele.de für Sie zusammengestellt.


Einen Überblick über alle Produkte die wir anbieten finden Sie auf unserer neuen, animierten Internetseite www.olivenölhändler.de

Olivenölhändler

almasol olivenöl

Hier konnen Sie das native Olivenöl extra von almasol kaufen





almasol

Ideal für die Gastro-
nomie - almasol wird auch im praktischen
5l-Kanister angeboten. Die Qualität bleibt so perfekt konserviert - Geschmack und Aroma bleiben lange erhalten.
Händler und Gastro-
nomen bekommen
auf Anfrage ein persönliches Angebot. Bitte nehmen Sie Kontakt mit und auf.

olivic gamesViel Spaß und kurzweilige Unterhaltung finden Sie auf den Olivic-Games-Seiten. Bitte schalten Sie den Pop-Up-Blocker Ihres Browsers (Explorer, Firefox, Safari, usw.) aus.
OKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Okobranche



IMPRESSUM
facebookEMail Google Maps